Wind in meinen Knochen

Hilfe Hilfe

Ein kalter Wind weht in meinen Knochen
Er will mich zu den Vererdeten  bringen
Und was, wenn es nicht mein Recht ist zu bleiben?
Ein spannender Spiegel fällt schnell in viele Scherben
Scherben im Streben nach Standfestigkeit und Mut.
Geteiltes Leid wird doppeltes Leid denn der Wind der Wind – Hilfe- er weht in meinen Knochen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s