Philosophie, wo bist du gerade?

Fotomorgana VögelWie du vielleicht weißt, ist das Leben schön. Es will uns nicht vergessen und möchte uns außerdem nicht gehen lassen, solange es die Philosophie gibt. Wo, nun, ist aber die Philosophie?
Von einer allgemeingültigen Wissenschaft hat sie sich in ein luxuriöses Sich-nach-dem-Sinn-fragen-können-ohne-eine-Antwort-zu-erhalten verwandelt, aber das wollte sie nie sein, hineingezwungen wurde sie. Bei dem Versuch ihr Korsett loszuwerden ist sie in das gähnende Maul der Sinnlosigkeit hinabgerutscht und der Nebel dieses gefährlichen Hindernisses hat sie glauben lassen, hier geboren zu sein. Dort schläft sie noch immer in den Fängen der angsterfüllten Menschen, die sich an das Nichts klammern um etwas Sicherheit zu haben. Mut bedeutet jedoch etwas anderes. Es heißt sie wieder frei zu lassen, hinauszulassen in die Grenzenlosigkeit, in der sie zu Hause ist und nach einer langen Reise zurückkehren will.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s