Alter Schiffsbauer

Es ist in deine Gene eingeankert worden,

vom alten Schiffsbauer, der meinen Stammbaum über die Kontinente trägt, leicht wie einen Sommerwind mit körnigem Salzgeruch, dem Aspekt der lustigen Freiheit.

Kleines, Kleines, wenn du die Schmetterlinge ausgespuckt hast,

bist du eine Denkerin,

ein einsamer Schreiberling,

ein Spiegel der Gravitationswellen,

ein verwundertes Kind über das verwundete Prinzip.

Alter Schiffsbauer, noch treibst du mich nach Süden, die Augen des Geistes entgeistert, um der Sonne zu folgen.

So möchte ich doch die Arme der Antarktis lesen lernen, die in die Arktis zeigen, aufgeregt und weise,

so möchte ich doch mit den weißen Riesen sprechen, den Eisbären, meinen Freunden,

über unsere gemeinsame Gezeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s